Der Comedy Club Oktober war mal wieder ein voller Erfolg. Youtuber Jokah Tululu, Powerfrau Alicja Heldt und Bauchredner Tim Becker haben für eine grandiose Stimmung gesorgt. Freddy Farzadi hat leider krankheitsbedingt gefehlt. Unser lieber Markus darf als Moderator natürlich nicht fehlen.

Er hat eine halbe Million Follower bei YouTube und und knapp 200.000 Fans bei Instagram. Jetzt versucht er als Stand-Up Comedian Fuß zu fassen. Zum ersten Mal war Jokah Tululu in der Divarena und unterhielt das Delmenhorster Publikum mit seinem Programm. Es war erst sein neunter Auftritt in seiner noch jungen Karriere.

Alicja Heldt ist für Freddy Farzadi eingesprungen, da dieser aus gesundheitlichen Gründen fehlte. Alicja kam bei dem Publikum sehr gut an und überzeugte auf ganzer Linie. Mit ihren Erzählungen über ihren Freund und ihre Wohnung sorgte sie bei den Leuten für jede Menge Lacher. Besonders als sie ihre Wohnungseinrichtung im besonderen Stil beschrieb, rasteten die Leute aus.

Das Highlight des Abends war Puppenspieler und Bauchredner Tim Becker. Tim trat im Januar diesen Jahres erstmals im Comedy Club auf uns kam so gut an, dass er im Januar mit seinem Soloprogramm in die Divarena kommen wird.
Auch dieses Mal verzauberte er das Delmenhorster Publikum mit seinen Puppen. Wer Tim live sehen möchte, der sollte nicht mehr lange warten, denn es gibt für seine Show im Januar nur noch Restkarten. 

Im November findet dann der letzte Comedy Club des Jahres 2018 statt. Tickets gibt es hier:

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?