Info-Telefon: (04221) 850 51 61
Ticketverkauf vor Ort: Mo. - Fr.
von 10-13 und von 15-18 Uhr

Wie alles begann …

In Delmenhorst entstand im Jahr 2012 im Stadtteil „Neues Deichhorst“ eine neue kulturelle Spielstätte mit modernster Technik. Die Firma diva-bau und das damalige Team von „Comedy im Norden“ stemmten zusammen seit Beginn des Jahres 2012 das große Mammut-Projekt, um gemeinsam mit der neuen DIVARENA das Kulturleben in Delmenhorst weiter zu fördern und noch viel mehr aufleben zu lassen.

Alles begann bei einer Besprechung zwischen diva-bau Chef Christian Hohnholt und Freiberufler Christoph Becker, der die Internet-Präsenz der Firma überarbeiten sollte. „Nach dem Gespräch witzelte ich, dass es doch toll wäre, wenn wir hier im Neuen Deichhorst eine moderne Kulturspielstätte hätten!“ erinnert sich Becker, der gemeinsam mit Gunter Zinkgraf unter dem Namen „Comedy im Norden“ schon viele Veranstaltungen in zahlreichen anderen Locations organisierte.

Dann ging alles ganz schnell. Christian Hohnholt war begeistert von der Idee, etwas Gutes für Delmenhorst zu tun und auch diva-bau Seniorchef Walter Hohnholt sagte sofort seine Unterstützung für das Mammut-Projekt im Neuen Deichhorst zu. „Letztes Jahr am 4. November 2011 erzählte uns Christoph Becker von seiner Idee, die in seinem Mallorca-Urlaub am Strand entstanden war. Als möglichen Namen schlug er passend für unsere Firma DIVARENA vor. Wir waren sofort begeistert von der Idee!“ schwärmt Christian Hohnholt und ergänzt: „Wir waren uns sehr schnell mit dem erfolgreichen Veranstalter-Team einig, dass wir zusammen etwas Großes schaffen wollen. Bereits Ende Dezember gründeten wir gemeinsam die neue Betreibergesellschaft für die neue DIVARENA!“

Ab Januar 2012 kümmerte sich also das diva-bau Team um den Bau der neuen Kultur-Arena im neuen Deichhorst. Becker und Zinkgraf, die beide für das Projekt ihren sicheren Job beim größten Telekommunikationsanbieter Deutschlands aufgaben, beschäftigten sich seit dem Projektstart mit der Buchung von Künstlern und der Entwicklung neuer Formate für die DIVARENA. „So eine Chance kommt nur einmal im Leben!“ sagte Gunter Zinkgraf mit leuchtenden Augen und führte weiter aus: „In der DIVARENA wird es natürlich nicht nur Comedy geben, sondern noch viel mehr kulturelle Highlights. Musiker, Bands, Shows mit Nachwuchstalenten, Lesungen und noch vieles mehr wollen wir anbieten.“ Hier halfen natürlich die guten Kontakte der beiden Kulturveranstalter, den Terminkalender mit hochwertigen Veranstaltungen und prominenten Künstlern zu füllen.

Die grünste Veranstaltungshalle weit und breit …

Sehr hochwertig und ökologisch nachhaltig ist auch die Bauweise der neuen DIVARENA. Mit einer Erdwärmepumpe und einer großen Photovoltaikanlage, die das komplette nach Süden gerichtete Dach bedeckt, entstand direkt an der Autobahn A28 in Delmenhorst wohl die „grünste“ Veranstaltungshalle weit und breit. Diese kann übrigens auch dank modernster Präsentationstechnik von Firmen für Seminare und Kongresse, sowie Mitarbeiterveranstaltungen jeglicher Art gemietet werden. Private Feiern (wie z.B. ein Jubiläum oder ein runder Geburtstag) können ebenfalls in der DIVARENA durchgeführt werden. Hier arbeiten die Betreiber mit erfolgreichen Catering-Firmen zusammen und vermitteln auch gerne DJs und Musiker.

From zero to hero …

So heißt nicht nur ein Lied von der Delmenhorster Ehrenbotschafterin Sarah Connor … dieser Satz ist wohl auch die schönste Bestätigung vom Publikum und mittlerweile schon häufiger in persönlichen Gesprächen mit Zuschauern nach den Shows gesagt worden. Innerhalb kürzester Zeit lockte die DIVARENA-Crew zahlreiche bekannte Künstler in die Delmestadt. Die Liste ist sehr lang – deswegen sind hier nur einige genannt: Max Mutzke, Ingo Oschmann, Gregor Meyle, Jochen Busse, Reinhold Beckmann & Band, Bernhard Hoëcker, Angelo Kelly, Guido Cantz, Thomas Godoj oder Gernot Hassknecht … sie alle waren und sind begeistert von Ihrem Auftritt in der DIVARENA und der gesamten Atmosphäre. Als Hennes Bender am 6. Oktober 2012 nach nur fünf Monaten Bauzeit die DIVARENA mit seinem Programm „Erregt!“ eröffnete, hatte wohl keiner mit dieser hohen Star-Dichte schon nach so kurzer Zeit gerechnet. Nichtsdestotrotz achtet das Team der DIVARENA auch immer darauf, talentierte Nachwuchskünstler im Neuen Deichhorst auftreten zu lassen. Coole Nachwuchsbands und witzige Comedy-Sternchen haben schon mächtig gerockt im neuen Delmenhorster Event- und Kulturtheater. Gerade bei den Veranstaltungen mit Nachwuchskünstlern wünschen sich die Veranstalter nach wie vor noch mehr Unterstützung vom Publikum. Weitere Highlights und Überraschungen für die Zukunft sind geplant.

Tagen und Feiern in einem einzigartigen Ambiente …

Mittlerweile haben auch zahlreiche Firmen und Privatpersonen die DIVARENA für sich entdeckt. Betriebsversammlungen, Produktpräsentationen, Pressekonferenzen, Betriebsfeiern und Messen sind schon bei uns von Firmen veranstaltet worden. Auch Geburtstage und sogar Hochzeiten wurden phänomenal bei bester Stimmung und mit herzlichem Service gefeiert. Mit so einer Resonanz im Firmen- und Privatbereich hatten die Betreiber am Anfang zunächst nicht gerechnet.

Die Erfolgsstory kann weitergeschrieben werden, wenn auch Sie die DIVARENA und die Künstler mit Ihrem Besuch unterstützen. Wenn es Ihnen gefallen hat, sagen Sie es gerne weiter und bringen Sie beim nächsten Besuch bitte Ihre Freunde mit!

Der erste Spatenstich am 18. Mai 2012
Ein Baustellenfoto vom Bau der DIVARENA
Der DIVARENA-Saal von oben
Der DIVARENA-Saal von der Seite aus gesehen
Full House beim Angelo Kelly Konzert
Fans im Foyer der DIVARENA